Sieger der Lamborghini Blancpain Supertrofeo 2011 auf dem Podium in Barcelona


Rennkalender 2012 der Lamborghini Blancpain Supertrofeo für Europa und Asien angekündigt

 

Auf dem spanischen Circuit de Catalunya in Barcelona fand an diesem Wochenende das letzte Rennen der dritten Saison der erfolgreichen Rennserie Lamborghini Blancpain Supertrofeo statt. Aus den 18 Rennen dieses Jahres ging der Schweizer Rennfahrer Cédric Leimer im Kampf um den Titel bei den Gentlemen als Pro-Am Sieger 2011 hervor.

 

Der Italiener Fabio Babini konnte an diesem Wochenende dagegen einen doppelten Sieg feiern: Obwohl er bereits beim Rennwochenende in Hockenheim Anfang Oktober den Sieg in der Fahrerwertung der Pro Driver für sich verbuchen konnte, hat sein Team Autocarrozzeria Imperiale S.R.L. zusätzlich den Sieg in der Team-Meisterschaft 2011 in Barcelona geholt.

 

Automobili Lamborghini und Blancpain haben bei dieser Gelegenheit den provisorischen Kalender für 2012 erstmals vorgestellt und zugleich eine neue Rennserie in Asien für 2012 angekündigt, die Seite an Seite mit der europäischen Lamborghini Blancpain Supertrofeo organisiert wird. Gestützt durch den Erfolg der bestehenden Serie wird die asiatische Lamborghini Blancpain Supertrofeo im Mai 2012 in Sepang, Malaysia debütieren sowie fünf weitere spannende Rennwochenenden in Japan, China und Taiwan bieten.

 

Der provisorische Rennkalender 2012 für die europäische Serie der Lamborghini Blancpain Supertrofeo sieht insgesamt sechs Rennwochenenden vor.

Saisonbeginn wird in Italien sein, und die weiteren Rennen werden unter anderem auf legendären Rennstrecken wie Spa-Francorchamps in Belgien oder Silverstone in Großbritannien ausgetragen.

 

Das Wettbewerbsformat für 2012 in Asien und Europa wird zur Zeit noch unter enger Einbindung von Sponsoren, Teams und Fahrern diskutiert. Mehr Zeit auf der Strecke während der Rennwochenenden, um sich besser mit den Rennstrecken vertraut machen zu können, wurde dagegen bereits bestätigt. Eine Überarbeitung der Fahrerkategorien steht ebenfalls auf dem Programm.

 

Derzeit wetteifern während der Rennwochenenden professionelle Rennfahrer sowie Gentlemen Drivere mit 30 Minuten Trainingszeit, 30 Minuten Qualifizierungsrunde und drei 40 Minuten langen Rennen Seite an Seite.

 

Die Teams werden außerdem weiterhin die Gelegenheit haben, in die Welt der Supertrofeo einzutauchen. Möglich wird dies durch die von Lamborghini über das Jahr hinweg bei jeder Rennrunde organisierten Lifestyleevents.

 

Die technischen Spezifikationen des Supertrofeo Rennfahrzeugs, das vom Lamborghini Gallardo LP 570-4 abgeleitet ist, werden für Europa und Asien gleich sein. Auch wenn Reifenwechsel in der Lamborghini Blancpain Supertrofeo während des Rennens nicht erlaubt sind, werden die Fahrzeuge für schnellere Pit-Stopps bei möglichen Langstreckenrennen mit einem Zentralverschluss ausgestattet werden. Das asiatische Modell des Supertrofeo wird außerdem mit einer Klimaanlage ausgerüstet sein.

 

Blancpain, der Uhrenhersteller mit der weltweit längsten Tradition, wird seine erfolgreiche Partnerschaft mit Lamborghini in den Jahren 2012 und 2013 für Europa und Asien fortsetzen.

 

„Es waren drei unglaublich erfolgreiche Jahre für die Lamborghini Blancpain Supertrofeo, und wir freuen uns, die Meisterschaft im Jahr 2012 und darüber hinaus in Europa und Asien fortsetzen zu können” sagt Stephan Winkelmann, Vorsitzender und CEO von Automobili Lamborghini.

 

„Motorsport ist eine perfekte Bühne für unser extreme, kompromisslose und italienische Marke und die Demonstration der Leistungsfähigkeit unserer Straßenfahrzeuge auch auf der Rennstrecke. Das gilt nicht nur für unser Markenrennen, sondern auch bei den weltweit errungenen Siegen und gewonnenen Titel. Als globale Marke fand unsere Expansion in einem der bedeutendsten Märkte ein starkes Echo in Asien, und wir freuen uns, auf dem Erfolg der Lamborghini Blancpain Super Trofeo mit neuen Fahrern, Teams und Fans aufbauen zu können.”

 

Alain Delamuraz, Vizepräsident und Marketingdirektor von Blancpain fügt hinzu: „Lamborghini und Blancpain haben eine außergewöhnliche Partnerschaft ins Leben gerufen, die während der letzten drei Jahre ein großartige Dynamik entwickelt hat. Wir freuen uns deshalb, unsere Zusammenarbeit bei der Lamborghini Blancpain Super Trofeo im nächsten Jahr nicht nur in Europa, sondern auch in Asien, einem für uns ebenfalls sehr bedeutenden Markt, fortsetzen zu können.”

 

 

PROVISORISCHER KALENDER 2012 EUROPA

DATUM ORT

April/Mai Italien

3. Juni Silverstone (GB)

1. Juli Paul Ricard (Frankreich)

29. Juli Spa-Francorchamps, Belgien

16./23. September Hockenheim/Nürburgring, Deutschland,

Oktober/November Barcelona, Spanien

 

PROVISORISCHER KALENDER 2012 ASIEN

DATUM ORT

April (Test) Sepang, Malaysia

Mai Sepang, Malaysia

Juli Motegi, Japan

August Ordos, China

September Zhuhai, China

Oktober Taiwan

November Shanghai, China