Das neue Rennfahrzeug von Lamborghini: Huracán LP 620-2 Super Trofeo


 

Automobili Lamborghini präsentiert die neueste Entwicklung aus seiner Motorsportabteilung:

Der neue Lamborghini Huracán LP 620-2 Super Trofeo wurde in der vergangenen Woche im Rahmen der berühmten Monterey Car Week (Kalifornien, USA) als Weltpremiere vorgestellt und wird in der Saison 2015 des Markenpokals Lamborghini Blancpain Super Trofeo auf allen drei Kontinenten (Europa, Asien und Amerika) debütieren.

 

Das neue Rennfahrzeug setzt neue Standards beim Lamborghini Markenpokal. „Der Huracán Super Trofeo ist ein komplett neues Fahrzeug mit einer klaren Motorsportorientierung. Sämtliche Details und Spezifikationen zielen auf höchste Leistung ab, wobei die strengsten Sicherheitsstandards im Motorsport erfüllt werden“, so Maurizio Reggiani, Leiter der Forschungs- und Entwicklungsabteilung von Lamborghini und verantwortlich für die weltweiten Motorsport Aktivitäten des Hauses aus Sant’Agata Bolognese.

 

Das Fahrzeugchassis beinhaltet einen extrem leichten Überrollbügel, der nur 43 kg wiegt, und zeichnet sich durch eine im Vergleich zum Vorgänger um

45% verbesserte Torsionsfestigkeit aus. Es besteht aus Aluminium und Carbon und wurde an der Front modifiziert, um einem leistungsstärkeren Kühler Platz zu machen. Zudem wurde es auch im hinteren Bereich geändert, um das Getriebe zu positionieren und die Aerodynamik zu verbessern. Das Leergewicht beträgt 1.270 kg und die Gewichtsverteilung 42% zu 58%.

 

Die Karosserie aus Verbundmaterialien und die Aerodynamik wurden in enger Zusammenarbeit mit der Firma Dallara Engineering und mit direkter

Unterstützung ihres Gründers, Giampaolo Dallara, ausgearbeitet. Zu den zahlreichen Verbesserungen in diesem Bereich zählen Schnellverschlüsse für

die Karosserieteile und ein noch effizienterer Ölkühler für Motor und Getriebe.

 

Der Huracán Super Trofeo besitzt den V10-Motor mit Direkteinspritzung der Straßenversion, der von einem Motec-Steuergerät verwaltet wird, so eine

Leistung von 620 PS erreicht und ein Leistungsgewicht von 2,05 kg/PS garantiert.

 

Eine große Neuerung für den Lamborghini Blancpain Super Trofeo ist die Einführung des Hinterradantriebs wie bereits in den verschiedenen GT-Klassen. Dies wird den Fahrern einen möglichen Schritt in höherer Klassen des internationalen Motorsports erleichtern.

 

Das neue Rennfahrzeug von Lamborghini war bereits im vorigen Monat für erste Tests unter der Aufsicht von Cheftestfahrer Giorgio Sanna auf der

Rennstrecke unterwegs. Neben Fabio Babini und Adrian Zaugg, den offiziellen Testern von Lamborghini Squadra Corse, waren dabei auch sämtliche Fahrer des Young Drivers Program anwesend, die einen wertvollen Beitrag zur Optimierung des Fahrzeugs leisteten konnten.

 

 

Die wichtigsten technischen Daten: 

Maximale Leistung

620 PS

Leergewicht

1.270 Kg

Leistungsgewicht

 2,05 kg/PS

Motor

V10, längs eingebaut

Hubraum

5.204 ccm

Maximale Leistung

620 PS bei 8.250 U/min

Maximales Drehmoment   

 570 Nm bei 6500 U/min

Antrieb und Getriebe

Hinterradantrieb mit sequenziellem 6-Gang-Getriebe von Xtrac