Lamborghini gewinnt 24h Daytona das dritte Jahr in Folge

1200 760

Lamborghini schrieb Geschichte und feierte seinen dritten Sieg bei den berühmten 24 Stunden von Daytona mit einem sensationellen Doppelsieg zum Auftakt seiner Rennsaison 2020. # 48 Paul Miller Racing holte den GTD-Sieg mit Andrea Caldarelli, Corey Lewis, Bryan Sellers und Madison Snow; Magnus Racing von GRT Huracán belegte mit Marco Mapelli, Spencer Pumpelly, John Potter und Andy Lally einen knappen zweiten Platz.

Stefano Domenicali, CEO und Chairman von Automobili Lamborghini, erklärte: „2019 haben wir eine wichtige Seite der Motorsportgeschichte geschrieben und zum zweiten Mal ein legendäres Rennen gewonnen, in dem wir gegen die renommiertesten Autohersteller gekämpft haben. Dieser Triumph im Jahr 2020 zeigt, wie Lamborghini immer nach vorne blickt und ständig daran arbeitet, immer höhere und wichtigere Ziele zu erreichen. Ich gratuliere beiden Teams und allen Fahrern. Sie haben einen tollen Job gemacht. “